Tag der Städtebauförderung am 14. Mai 2022

Am 14. Mai 2022 finden anlässlich des „Tages der Städtebauförderung“ Führungen durch den sanierten Schlosspark statt:

Treffpunkt Schlosshof:

-       Führung 11.00 Uhr

-       Führung 14.00 Uhr

Organisiert werden diese durch den kul(T)our-Betrieb des Erzgebirgskreises und die Stadtverwaltung Schwarzenberg.

Zur Sanierung des Schlossparks:
Durch den Erzgebirgskreis als Eigentümer der Anlage und die Stadt Schwarzenberg wurde 2017 eine Denkmalpflegerische Zielstellung entwickelt, welche als Basis für die Neugestaltung des Schlossparks 2019 und 2020 diente. Dies wurde durch den Einsatz von Städtebaufördermitteln möglich.

Idyllische Wege und Ruhezonen mit Sitzmöglichkeiten, Foto- und Aussichtspunkte und ein Kräuterbeet mit historischem Bezug bieten nunmehr Aufenthaltsqualität im Park.

Weiterhin bereichern verschiedene Kunstobjekte, welche vom Verein Kunstfreunde Schwarzenberg e.V. installiert wurden, das Angebot des Schlossparks. Ein Großteil dieser entstanden im Rahmen der internationalen Bildhauerwerkstatt „SCHNITTSTELLE“, die 2016 auf dem Hammerwegparkplatz am Fuße des Schlosses stattfand.

Hier gelangen Sie zum Veranstaltungsportal