Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Um- und Anbau des Erdgeschosses Rathaus Schwarzenberg
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail an die Stadtverwaltung Zur Anmeldung
 
Förderlogos
Logos Fördermittelprogramme

Um- und Anbau des Erdgeschosses Rathaus Schwarzenberg
Neuer Bürgerservicebereich im Erdgeschoss

Am 2. Juli 2019 fand die feierliche Übergabe des neu geschaffenen Bürgerservicebereiches im Rathaus Schwarzenberg statt. Seit dem 9. Juli 2019 nutzen Bürgerinnen und Bürger den neuen Servicebereich im Erdgeschoss des Rathauses.

Vorangegangen ist eine über 12 Monate währende Bauzeit. Am 28. Mai 2018 hatten die Arbeiten begonnen. Zur Schaffung der Baufreiheit waren auch Umzüge der Fachbereiche in Außenstellen erforderlich.

Nach Abschluss der Maßnahme steht den Rathausbesuchern nun ein moderner Bürgerservicebereich zur Verfügung, in welchem ein Großteil von Anliegen bearbeitet werden können. Mit dem Umbau geht auch eine erforderliche Verbesserung des Brandschutzes, u.a. durch Schaffung eines zweiten Rettungsweges im 1. Obergeschoss sowie die Zentralisierung und Verbesserung der Bedingungen für das Verwaltungs-, Finanz- und Bauaktenarchiv einher. Ebenso ist ein komplett barrierefreier multifunktionaler Arbeitsplatz entstanden, an welchem alle Anliegen bearbeitet werden können. Neben höhenverstellbaren Schreibtischen gehört beispielsweise auch eine transportable Induktionsschleife zur Ausstattung, welche das Hören und Verständigen bei Hörgeräten oder Hörproblemen erleichtert. Eine taktile Wegeleitführung erleichtert den Zugang zum Bürgerservicebereich, Fahrstuhl, Toiletten sowie zum Ratssaal.

Möglich wurde diese große Maßnahme durch zwei Förderprogramme.
Sie setzt sich aus zwei Bauabschnitten zusammen, welche jeweils gefördert werden.

1.Bauabschnitt – VwVInvestKraft „Brücken in die Zukunft“
Maßnahme:Barrierearmer Umbau des Erdgeschossses des Rathauses mit Errichtung eines modernen Bürgerbüros und Umstrukturierung der Räume zur Unterbringung des Archives; Erneuerung von Elektroanlagen
Träger der Maßnahme:Große Kreisstadt Schwarzenberg
Gesamtkosten:voraussichtlich 1.096.375 €
Fördermittel:822.281 €
Der 2. Bauabschnitt wird über die Städtebauförderung - „Bund-Länder-Programm „Stadtumbau Ost“ – unterstützt.
Gesamtkosten:voraussichtlich 350.000 €
Fördermittel:198.000 €


Wesentliche Ziele der Umbaumaßnahme waren...


… die Schaffung eines modernen Bürgerzentrums im Erdgeschoss mit optimalen
Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

… Zentralisierung und Verbesserung der Bedingungen für das Verwaltungsarchiv, Finanzarchiv und Bauaktenarchiv

… Verbesserung des Brandschutzes durch Schaffung eines zweiten
Rettungsweges im 1. Obergeschoss

Weitere Fakten zur Maßnahme:
- beauftragte Objektplanung: Bauplanungsbüro Süß GmbH, SZB
- beauftragte Elektroplanung: ELT Projekt, SZB
- beauftragte HLS-Planung: IB Sommer & Partner, SZB

Gewerke (u.a.):
. Los 1-Baumeisterarbeiten: Bauhof Dürigen, Schwarzenberg
. Los 2-Dachdeckerarbeiten: Flachdach GmbH Schwarz, Schwarzenberg
. Los 3 – Trockenbauarbeiten – Bauhof Dürigen, Schwarzenberg
. Los 4 – Estricharbeiten – Abdichtungs- und Estrichbau GmbH, Gersdorf
. Los 5-Stahlbauarbeiten: Metalltechnik Tiepner GmbH, Heinsdorfergrund
. Los 6-Metallbauarbeiten: Schreinerei & Metallbau Wagner GmbH,
Niederwürschnitz
. Los 8 – Fliesenlegearbeiten – Thomas Pirnbaum, Grünhain-Beierfeld
. Los 11 – Fassadenarbeiten – Malerberieb Thomas Müller, Grünhain-
Beierfeld
. Los 20-HLS-Installationen: HTW Haustechnik Wildbach GmbH, Bad Schlema
. Los 26-ELT-Installationen Teil 1: EKS Elektroanlagenbau und Kfz-Service
GmbH, Schwarzenberg
. Los 7 - Tischlerarbeiten
. Los 9 - Bodenbelagsarbeiten
. Los 10 - Malerarbeiten innen - Maler GmbH Reichenbach
. Los 25 - ELT-Installationen Teil 2: EKS Elektroanlagenbau und Kfz-Service
. Los 12 - Zimmererarbeiten
. Los 13 - Ausstattung



 

Impressum     Datenschutzerklärung
Zur Druckansicht
© Große Kreisstadt Schwarzenberg          

Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen