Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Grundstücke / Gebäude
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail an die Stadtverwaltung Zur Anmeldung
 

Grundstücksausschreibung der Großen Kreisstadt Schwarzenberg

Die Stadt Schwarzenberg veräußert das ortsüblich erschlossene Grundstück Krummer Weg 2 in Schwarzenberg; Flurstück 656/1 der Gemarkung Schwarzenberg mit einer Größe von ca. 1.230 m². Das Grundstück ist mit einer Villa bebaut, welche unter Denkmalschutz steht (Datierung um 1905).

Der Bieter hat mit der Angebotsabgabe eine Nutzungskonzeption einzureichen. Das Objekt soll vorrangig für Wohnzwecke genutzt werden. Gewerbliche Nutzungen die nach BauNVO in einem reinem Wohngebiet entsprechen, sind nicht ausgeschlossen.

Mindestgebot: 200.000,00 €

Der Verkauf erfolgt an den Käufer mit dem Höchstgebot. Im Kaufvertrag wird eine Mehrerlösklausel für den Zeitraum von 5 Jahren und eine Investitionsverpflichtung von 10% des Kaufpreises innerhalb von 3 Jahren vereinbart.

Gebote und Nutzungskonzeption sind bis zum 09.12.2019, 14.00 Uhr im gekennzeichneten, verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift:

„Ausschreibung Krummer Weg 2“

bei der
Stadtverwaltung Schwarzenberg
Hauptamt
Straße der Einheit 20
08340 Schwarzenberg
einzureichen.

Am 12.11.2019 ist in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr eine Besichtigung für Interessenten möglich.
Im Einzelfall kann auch eine individuelle Terminvereinbarung erfolgen.

Weitere Auskünfte erteilt Hauptamtsleiterin Frau Mack unter der Ruf-Nr. 03774 266-100.

Grundstücksausschreibung der Großen Kreisstadt Schwarzenberg

Die Stadt Schwarzenberg veräußert das ortsüblich erschlossene Grundstück Pöhlaer Straße 2 in Schwarzenberg, Flurstücke 16/1 und 16/3 der Gemarkung Schwarzenberg mit einer Gesamtgröße von ca. 2.031 m². Das Grundstück ist bebaut mit einem Mehrzweckgebäude (Kindergarten als Anbau, Wohnungen, Begegnungsstätte und Ortsvorsteherbüro) sowie einem Nebengebäude (2 Garagen und Nebenraum mit separatem Zugang).

Der Bieter hat mit der Angebotsabgabe eine Nutzungskonzeption insbesondere für den Wohngebäudeteil und eine Mietgarantie von 10 Jahren mit Verlängerungsoption für den Kindergarten einzureichen.

Mindestgebot: 442.900,00 € (Wert laut Verkehrswertermittlung)

Gebote und Nutzungskonzeption sind bis zum 30.10.2019, 11.00 Uhr im gekennzeichneten, verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift:

„Ausschreibung Pöhlaer Straße 2“

bei der
Stadtverwaltung Schwarzenberg
Hauptamt
Straße der Einheit 20
08340 Schwarzenberg
einzureichen.

Besichtigungen sind nach rechtzeitiger Terminvereinbarung möglich.

Weitere Auskünfte erteilt Hauptamtsleiterin Frau Mack unter der Ruf-Nr. 03774 266-100 oder 03774 266-103.

Flurstücke im Ortsteil Erla, Neuanbau

Die Große Kreisstadt Schwarzenberg veräußert ein Grundstück im Bereich Neuanbau (Flurstücke 840/5 und 841/5) im Ortsteil Erla.

Nähere Informationen erhalten Sie bei dem Kurz-Exposé zum Grundstück.



Luftbild Flurstück 840/5 und 841/5, Gemarkung Erla
Auszug aus dem Liegenschaftskataster mit Erlaubnis des Staatsbetriebes Geobasisinformation und Vermessung Sachsen, 09.04.19

Informationen zum Verfahren bei Immobilienverkäufen der Stadt Schwarzenberg

Sämtliche Angaben in den Ausschreibungen oder Exposés der Großen Kreisstadt Schwarzenberg sind unverbindlich. Der Inhalt ist nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Alle Angaben unterliegen dem Vorbehalt der Überprüfung sowie nachträglichen Änderung. Eine Haftung der Großen Kreisstadt Schwarzenberg auf die Angaben in Ausschreibungen sind keine Zusicherungen oder Garantien im Rechtssinn der §§ 434 ff. Bürgerliches Gesetzbuch. Sie dienen ausschließlich der Information.

Die Große Kreisstadt Schwarzenberg fordert mit seinen Immobilienofferten die Interessenten unverbindlich zur Abgabe eines bezifferten, schriftlichen zusatz- und bedingungsfreien Kaufpreisangebotes auf.

Der Verkauf der Immobilien erfolgt provisionsfrei direkt von der Großen Kreisstadt Schwarzenberg. Für Verkäufe, die aufgrund der Eigeninitiative eines Maklers erfolgen, besteht kein Provisionsanspruch. Die Herausgabe und Versendung von Exposés stellt keinen Maklerauftrag dar. Alle mit der Angebotsabgabe und dem Erwerb verbundenen Kosten trägt -sofern nichts anderes im Kaufvertrag vereinbart- der Käufer.
Dies betrifft insbesondere Vermessungskosten, Notarkosten, Grundbuchkosten, Gebühren und Steuern.

Die Große Kreisstadt Schwarzenberg wird über Bieter und Erwerber sowie deren Angebote ohne deren ausdrückliche Zustimmung grundsätzlich keine Auskünfte erteilen.

Ansprechpartner: SG Bauverwaltung, Tel. 03774 266-230, Fax 03774 266-923
 

Impressum     Datenschutzerklärung
Zur Druckansicht
© Große Kreisstadt Schwarzenberg          

Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen