Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Weihnachtszeit und Weihnachtsmarkt in Schwarzenberg
Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail an die Stadtverwaltung Zur Anmeldung
 
Der Schwarzenberger Weihnachtsmarkt 2015 ist beendet. Er fand vom 04. bis 13. Dezember 2015 statt. Tausende Besucher erfreuten sich am traditionellen Programm und den zahlreichen Angeboten für die ganze Familie rund um das Festgelände in der denkmalgeschützten Altstadt. Wir danken Ihnen im Namen aller Händler und der Organisatoren für Ihren Besuch und wünschen Ihnen noch eine schöne Weihnachtszeit 2015!
Blick auf den Schwarzenberger Weihnachtsmarkt - die Obere Schloßstraße vom Schloss Schwarzenberg aus gesehen (Bild BUR Werbeagentur)
Romantisch, urgemütlich und traditionell - so präsentierte sich auch in diesem Jahr der Schwarzenberger Weihnachtsmarkt in der denkmalgeschützten Altstadt in der Perle des Erzgebirges. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, erzgebirgische Holzkunst und viele Leckereien waren ja eigentlich schon Grund genug für einen Besuch.
Auch der mittelalterlicher Weihnachtsmarkt im Schlosshof, die Weihnachtsausstellung im PERLA CASTRUM - Ein Schloss voller Geschichte, die Märchenhäuser am Springbrunnen, die Modelleisenbahnausstellung im ehemaligen Eisenbahntunnel, der herrliche Weihnachtsberg in der Bahnhofstraße, das Schnitzerheim am Bahnhof und vieles andere mehr begeisterten die Besucher.
Die Märchenhäuser am Springbrunnen laden zum weihnachtlichen Märchenrätselraten ein (Bild BUR Werbeagentur)
Gemütlich und romantisch geht es zu in den schön geschmückten Straßen und Gassen der denkmalgeschützten Altstadt, hier auf dem Unteren Markt (Bil BUR Werbeagentur)
Immer am ersten Adventswochenende ist es soweit, dann beginnt die erzgebirgische Weihnachtszeit mit dem traditionellen Pyramidenanschieben in Schwarzenberg.
Die Krauss-Pyramide, die älteste noch erhaltene Großpyramide der Welt, ist noch bis zum 6. Januar an Ihrem Standort am Unteren Tor zu sehen. Der Weihnachtsberg mit den liebevoll geschnitzten Holzfiguren in der Bahnhofstraße wird noch bis Februar zu sehen sein.
Bitte merken Sie sich schon jetzt den Termin für den Schwarzenberger Weihnachtsmarkt 2016 vor. Er findet vom 2.12. bis 11.12.16 statt und wird dann jeden Tag voraussichtlich von 11:00 bis 20:00 Uhr geöffnet sein. Die Große Schwarzenberger Bergparade wird am 10.12.16, ca. 17:00 Uhr, stattfinden.

Am ersten Adventswochenende stimmte vom 26.11. bis 27.11.16 der Schwarzenberger Weihnachtsdrahsch in der Vorstadt und das traditionelle Pyramidenanschieben in der Stadt und den Ortsteilen wieder auf die Weihnachtszeit im Erzgebirge ein.

Sie sind Händler oder Künstler und möchten das Angebot des Schwarzenebrger Weihnachtsmarktes bereichern? Dann setzen Sie sich bitte für weitere Absprachen mit uns in Verbindung. Ihre Ansprechpartner sind Herr Rosam (Programmgestaltung) und Frau Schmiedel (Händlerbetreuung).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch zum Schwarzenberger Weihnachtsmarkt 2016!
Die älteste noch erhaltene Großpyramide der Welt - die über sieben Meter hohe Krauss-Pyramide am Unteren Tor, dem Zugang zur Altstadt (Bild BUR Werbeagentur)
Der absolute Höhepunkt zum Schwarzenberger Weihnachtsmarkt - die Berparade mit großem Bergremoniell auf dem Markt der denkmalgeschützten Altsadt
Ein traditionelles erzgebirgisches Bühnenprogramm erwartet Sie auf der Bühne am Markt und stimmt Sie richtig ein auf die Weihnachtszeit, lassen Sie sich überraschen (Bild BUR Werbeagentur)
 

© Große Kreisstadt Schwarzenberg          Impressum
Zur Druckansicht